Füllhorn des Herbsts

Das Füllhorn des Herbsts beschert uns nicht nur goldene Blätter und die letzten Herbstblumen. Es schenkt uns noch viele Früchte der Erde. Es lädt uns aber auch ein unsere innere Fülle des Jahres zu betrachten. Ist es nicht so, dass du viele neue Wurzeln geschlagen hast, neue Blüten hervorgebracht hast, neue Äste getrieben haben und noch Früchte an deinem Lebensbaum sind, welche du jetzt ernten darfst. Werde dir deiner Fülle bewusst, werde dir bewusst welche Früchte du im Laufe des Jahres bereits ernteten durftest und welche Früchte du vielleicht bis heute noch ignoriert hast. Ernte sie jetzt <3 – du bist grossartig und Grossartiges kehrt zu dir zurück. Langsam kehrt Stille ein, die grosse pulsierende Kraft kehrt zu seinen Wurzeln zurück, es wird stiller. Auf jeden Fall ist es so bei den Bäumen. Möchtest du nicht auch hier von ihnen lernen. Alles hat seine Zeit; jetzt kommt die Zeit wo dich die Fülle deiner Ernte dich nähren möchte. Ganz still, ganz in dir. Sei ganz bei dir und lass dich von deiner inneren Fülle beglücken. Benira, 28. Oktober 2013